Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma VITAMINPOOL

§ 1 Geltungsbereich/Anwendbares Recht

Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote und Kaufverträge aufgrund von Bestellungen unserer Kunden unterliegen den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma VITAMINPOOL.

 

§ 2 Vertragspartner/Betreiberinformationen
Vertragspartner des Kunden ist VITAMINPOOL
Inhaber M. Sobota
Steinstr. 9, D-64331 Weiterstadt

Telefon +49 (0) 6150 / 134 70 57
Fax +49 (0) 6150 / 134 70 58
E-Mail: info@vitaminpool.de


Ust-ID-Nr.: DE 258 742 801
 

§ 3 Auftragsbestätigung/Vertragsabschluß

Unsere Angebote im Webshop sind unverbindlich.
Durch Aufgabe einer Bestellung im Webshop (welches die Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen erfordert) macht der Kunde ein verbindliches Angebot zum Kauf des oder der betreffenden Produkte. Der Kunde ist an das Angebot bis zum Ablauf des dritten auf den Tag des Angebots folgenden Werktags gebunden. Nach Eingang der Bestellung des Kunden unter Angabe der E-Mail-Adresse des Kunden übersenden wir dem Kunden per E-Mail eine Auftragsbestätigung. Sollte der Kunde uns keine E-Mail-Adresse genannt haben, bestätigen wir den Auftrag telefonisch, sofern uns eine Telefonnummer vom Kunden hierfür benannte wurde. Der Kaufvertrag zwischen dem Kunden und uns kommt zustande, wenn wir die Bestellung durch Absendung der Ware oder durch Übermittlung einer Auftragsbestätigung annehmen. Der Kunde ist für die Bereitstellung der vollständigen und korrekten Lieferadresse und seiner Kontaktdaten verantwortlich.
Jeder Kunde, der Verbraucher ist, ist berechtigt, das Angebot nach Maßgabe der beson-deren Widerrufsbelehrung, die ihm im Rahmen der Bestellung mitgeteilt wird, zu widerru-fen und die Ware zurückzusenden.
Ein Verbraucher im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die den Vertrag zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).

 

§ 4 Preise/Versandkosten/Mindestbestellwert/Bezahlung

Unsere Preise sind in € und beinhalten die jeweils gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer zuzüglich der Versandkosten. Für jede Bestellung berechnen wir eine Versandkostenpauschale von 5,20 €. Der Mindestbestellwert beträgt 25,00 €. Die Bezahlung der Ware erfolgt über das Online-Bezahlsystem PayPal oder durch Überweisung des im Rahmen der Bestellung im Internet ausgewiesenen Rechnungsbetrages auf das folgende Konto:

Bankverbindung:
Frankfurter Volksbank
Empfaenger/Kontoinhaber: M. Sobota / VITAMINPOOL
Bankleitzahl: 501 900 00
Kontonummer: 120 30 96

IBAN: DE77501900000001203096
BIC/SWIFT: FFVBDEFF

Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, liefern wir nur gegen Vorkasse. Erst nach Eingang des vollständigen Rechnungsbetrages auf unserem Konto, erfolgt eine Versendung der von Ihnen bestellten Ware.

§ 5 Ausführung der Lieferung und Lieferzeit

Wir liefern die Ware innerhalb der Bundesrepublik Deutschland und EU unter Beifügung unserer Rechnung aus.
Der Versand erfolgt mittels Versand über Hermes oder Postsendung (DHL). Die Lieferzeit betraegt bis zu 7 Tage* nach Eingang des vollständigen Kaufpreises (einschließlich Umsatzsteuer und Versandkosten).
*Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie in unserer Lieferzeit-Tabelle.

§ 6 Gewährleistung/Haftung
Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung.

§ 7 Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an der von uns gelieferten Ware bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises (einschließlich Umsatzsteuer und Versandkosten) für die betreffende Ware vor.

§ 8 Haftung
Wir haften nicht für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen, sofern diese keine vertragswe-sentlichen Pflichten oder Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit betreffen oder Ansprüche, bei denen eine Haftung verschuldensunabhängig zwingend gesetzlich vorgeschrieben ist, wie beispielsweise nach dem Produkthaftungsgesetz. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen. Bei einer grob fahrlässigen Verletzung vertragswesentlicher Pflichten ist unsere Haftung auf den vertragstypisch vorhersehbaren Schaden begrenzt.
Die Haftung für mittelbare und unvorhersehbare Schäden, Produktions- und Nutzungs-ausfall, entgangenen Gewinn, ausgebliebene Einsparungen und Vermögensschäden wegen Ansprüchen Dritter, ist im Falle einfacher Fahrlässigkeit – außer im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit – ausgeschlossen.

§ 9 Gerichtsstand/anwendbares Recht
Gerichtsstand für sämtliche Forderungen aus unserer Geschäftsbeziehung mit einem Unternehmer – soweit sie dem kaufmännischen Verkehr zuzuordnen sind – ist Darmstadt. Es gilt das Recht der Bunderepublik Deutschland vorbehaltlich zwingender international-privatrechtlicher Vorschriften. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung.

§ 10 Streitschlichtung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

 

 

Zurück

©2018 VITAMINPOOL vitaminpool.de
Parse Time: 0.166s